Gefäßsteifigkeit PWV

Knöchelarm-Index

Durch den sogenannten Knöchel-Arm-Index kann das Risiko eingeschätzt werden, ob eine Herz-Kreislauferkrankung vorliegt und wie hoch die Wahrscheinlichkeit für einen Herzinfarkt ist.


Die Methode

Durch eine Dopplermessung der Flusssignale an Arm- und Beinarterien lässt sich eine Gefäßverkalkung und Verengung der Beinarterien messen. Durchblutungsstörungen wie bei der peripheren arteriellen Verschlusskrankheit, auch genannt Schaufensterkrankheit, können wir so schnell diagnostizieren.

Bei dieser fühlen Betroffene plötzlich ein starkes Kribbeln oder sogar Schmerzen in den Beinen, die sie am Gehen hindern können. Die Untersuchung erfolgt schmerzfrei durch Ultraschall.

Knöchel-Arm-Index

Knöchel-Arm-Index (GOÄ 643, 644)

ab 31,46 EUR